Dr. Markus Knöringer berät als medizinischer Experte die Zeitschrift TOUR, die als größte Rennradzeitschrift Europas gilt. Im aktuellen Beitrag geht es um den Steißbeinschmerz, der bei zu hartem, ungeeigneten Sattel und zu langem Fahren auftreten kann. Die sogenannte Kockzygodynie ist auf der einen Seite harmlos, auf der anderen Seite zeigt sie sich sehr therapieresistent und kann langwierige Formen annehmen. Wenn eine Belastungspause, Trainingsanpassung und Sattelwechsel zu einem ergonomischem Produkt hin nichts hilft sollten Sie eine ärztliche Beratung in Anspruch nehmen.

{mehr}