Vom 21. bis 23.09.2018 fand in Frankfurt die offizielle Klausurtagung des Vorstandes der GOTS statt. Unter der Leitung und Moderation von führenden Unternehmensberatern des DOSB ( Deutscher Olympischer Sportbund) wurde an diesem Wochenende das Zukunftskonzept der GOTS (Gesellschaft für Orthopädisch- Traumatologische Sportmedizin) erarbeitet. Bewährtes wurde hervorgehoben und neue Impulse verstärkt. Im Vordergrundsteht der Austausch und die Vermittlung von Wissen um Sportler optimal behandeln zu können. Im Sinne der Erforschung von chronischen Verletzungen und Verletzungsmechanismen sollen diese durch Präventionsmaßnahmen gar nicht erst entstehen.